MIT FANØLINJEN SICHER FAHREN

GUT IM HAFEN ANKOMMEN

Mit uns sicher fahren

Was bedeutet COVID-19 für Ihre Reise?

Welchen Einfluss die Corona-Situation außerdem für Ihre Reise hat, erfahren Sie im Folgenden. 

FANØLINJEN hat eine Reihe von Initiativen initiiert, um sowohl Passagiere als auch Besatzung in Bezug auf die aktuelle Herausforderung mit COVID-19 zu betreuen, damit Sie eine gute und sichere Reise haben können. 

Gut im hafen kommen

MIT FANØLINJEN SICHER FAHREN

Ihre Sicherheit ist wichtig. Daher ist es während der Überfahrt auf der kurzen Route zwischen Esbjerg und Fanø möglich, im Fahrzeug zu bleiben.

Auf dem Fahrgast- und Sonnendeck fordern wir dazu auf, dass gemeinsam Reisende zusammensitzen.

Wir reinigen und desinfizieren auch weiterhin häufig. Außerdem haben wir Schilder aufgestellt, die daran erinnern sollen, Abstand zu anderen Reisenden zu halten. Wir helfen Ihnen dabei, anderen zu helfen.

HABEN SIE FRAGEN? KOMBARDO!

KONTAKTIEREN SIE UNS

In Corona-Zeiten wie diesen, in denen alles ungewiss ist, sollen Sie wissen, dass wir für Sie da sind!

 

Wenn Sie Fragen haben, ist der Kundendienst für Sie da. Wir werden unser möglichstes tun, um Ihre Fragen so schnell und so gut wie möglich zu beantworten – seien Sie aber bitte geduldig. Denn wir erhalten viele Anfragen. Wir hoffen daher auf Ihr Verständnis, wenn Wartezeiten auftreten.

Sie können sich auch direkt unter kundeservice@fanølinjen.dk oder telefonisch unter +45 70 25 10 25 während unserer Geschäftszeiten an uns wenden: Montag bis Sonntag 06.00-20.00 Uhr.